Ausbildungsmöglichkeit:

Im berufsbegleitenden Studiengang Master of Business Administration im Sozial- und Gesundheitswesen steht die Erweiterung der Leitungskompetenzen durch eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Wandel des Arbeitsfeldes sowie der Steuerung von Innovation durch Führung im Vordergrund. Dabei qualifiziert der Studiengang insbesondere für die Leitung von Einrichtungen im Non-Profit-Sektor und vermittelt vertiefte Kenntnisse in Bereichen, die für die Einrichtungen der Sozial- und Gesundheitswirtschaft aktuell eine besondere Herausforderung bedeuten.

Lehrveranstaltungen / Inhalte:
Im Studium erweitern Sie Ihre Berufsfeldkenntnisse im Gesundheits- und Sozialwesen durch wissenschaftliche Ansätze der Organisations- und Führungsforschung und eignen sich betriebswirtschaftliches Wissen an. Sie setzen sich vertiefend mit der multirationalen Ausrichtung sowie mit der Strategieentwicklung von Non-Profit-Organisationen auseinander. Der Aufbau und Ausbau von Führungskompetenzen wird durch ein Coachingangebot unterstützt. Durch Wahlpflichtmodule werden Schwerpunkte individuell gesetzt.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Berufsqualifizierender Hochschulabschluss in gesundheits-, pflegewissenschaftlichen und/oder sozialwissenschaftlichen Fachgebieten mit einem Umfang von 180 ECTS Leistungspunkten oder mehr
  • Mindestens einjährige Berufserfahrung nach Abschluss des ersten Studiums

Abschluss:
Master of Business Administration (MBA)

Kontakt

Fliedner Fachhochschule
Alte Landstraße 179
40489 Düsseldorf
info@fliedner-fachhochschule.de
0211 409 3232