Ausbildungsmöglichkeit
Gesundheit und Diversity in der Arbeit (teilzeit-berufsbegleitend)
Dauer: 6 Semester

Lehrveranstaltung/Inhalte
• Wissensgrundlagen zur Schnittstelle Mensch und Arbeit, u.a. Arbeitspsychologie und Arbeitsrecht
• Managementwissen, u.a. Gesundheitsmanagement und Change-Management
• Umgang mit Vielfalt im Betrieb, u.a. kulturelle Vielfalt, Inklusion in der Arbeit und familiengerechtes Arbeiten
• Forschungskompetenzen, u.a. qualitative und quantitative Methoden
• Selbst- und Sozialkompetenzen, u.a. Beratung und Moderation

Teilnahmevoraussetzungen
• Abgeschlossenes grundständiges Studium mit mind. 180 ECTS.
• Nachweisbare Kenntnissn im Bereich Forschungsmethoden (z.B. Statistik, qualitative/quantitative Forschung, Evaluation) im Umfang von mind. 6 ECTS.
• Ausreichende Deutschkenntnisse
Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Infos zum aktuellen Numerus Clausus (NC) gibt es bei der Zentralen Studienberatung.

Abschluss
Master of Arts (M.A.)

Kontakt

HS Gesundheit Bochum ∙ Hochschule für Gesundheit
University of Applied Sciences
Gesundheitscampus 6-8
44801 Bochum
Zentrale Studienberatung: Tel. +49 234 777 27-399
zsb@hs-gesundheit.de