Ausbildungsmöglichkeit
Gesundheit und Diversity in der Arbeit (teilzeit-berufsbegleitend)
Dauer: 6 Semester

Lehrveranstaltung/Inhalte
• Wissensgrundlagen zur Schnittstelle Mensch und Arbeit, u.a. Arbeitspsychologie und Arbeitsrecht
• Managementwissen, u.a. Gesundheitsmanagement und Change-Management
• Umgang mit Vielfalt im Betrieb, u.a. kulturelle Vielfalt, Inklusion in der Arbeit und familiengerechtes Arbeiten
• Forschungskompetenzen, u.a. qualitative und quantitative Methoden
• Selbst- und Sozialkompetenzen, u.a. Beratung und Moderation

Teilnahmevoraussetzungen
• Abgeschlossenes grundständiges Studium mit mind. 180 ECTS.
• Nachweisbare Kenntnissn im Bereich Forschungsmethoden (z.B. Statistik, qualitative/quantitative Forschung, Evaluation) im Umfang von mind. 6 ECTS.
• Ausreichende Deutschkenntnisse
Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Infos zum aktuellen Numerus Clausus (NC) gibt es bei der Zentralen Studienberatung.

Abschluss
Master of Arts (M.A.)

Kontakt

Hochschule für Gesundheit
University of Applied Sciences
Gesundheitscampus 6-8
44801 Bochum
Zentrale Studienberatung: Tel. +49 234 777 27-399
zsb@hs-gesundheit.de