Ausbildungsmöglichkeit:
Zertifikatslehrgang „Leadership & Change Management Healthcare“ in Kooperation mit den Sana Kliniken

Lehrveranstaltungen / Inhalte:
Der Zertifikatslehrgang vermittelt Wissen und Kompetenzen, die im komplexen Gesundheitsmarkt immer wichtiger werden und den Absolventen beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft eröffnen.
• Kick-off, Einführung und Grundlagen
• Leadership & Change Management
• Führungspersönlichkeit werden, Führungsstärken entwickeln
• Wettbewerb, Portfolio- und Finanzierungsstrategien
• Datenmanagement und Prozesse
• Compliance stärken, Unternehmenskultur entwickeln
• Qualitätsmanagement und Evidenz: Produkte, Prozesse und Therapien
• Verhandlungsführung und Moderation
• Management von Sach- und Prozesskosten
• Teams führen und entwickeln
• PR, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
• Strategische Entwicklung von Netzwerken
• Optional: Teilnahme am Annual Meeting der Academy of Management,
dem weltgrößten Management-Kongress, in den USA oder Kanada

Teilnahmevoraussetzungen:
Das Programm richtet sich an Personen mit (ersten) Erfahrungen in Gesundheitseinrichtungen und Interesse an Leitungsverantwortung, die sich als Führungskraft qualifizieren und weiterentwickeln wollen:

  • Einkäufer und Logistiker
  • Mitarbeiter Customer Services
  • Vertriebsmitarbeiter und Marketing-Mitarbeiter
  • Medizin- und Krankenhaustechniker
  • Medizincontroller
  • Apotheker
  • med./pfleg. und kaufm. (Zentrums-)Leitungen
  • Mitarbeiter von Krankenkassen
  • Referenten Geschäftsführung
  • Projektmanager

Abschluss:
Diploma of Advanced Studies „Leadership & Change Management Healthcare“ (äquivalent zu 60 ECTS-Punkten) mit Möglichkeit zur Erweiterung auf den Master of Science in Business Management, Spezialisierung „Leadership & Change Management Healthcare“

Kontakt

IOM | Institut für Organisation & Management

Steinbeis-Hochschule
Dr. Ralph Diensthuber
Wichmannstr. 7
10787 Berlin
Tel.: 030/762 39 22-60
E-Mail: diensthuber@steinbeis-iom.de
www.steinbeis-iom.de