Ausbildungsmöglichkeit:
Berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengang „Management, Ethik und Innovation im Nonprofit-Bereich“ (5 Semester) in Kooperation mit EH Ludwigsburg, EH Freiburg und EH Darmstadt.

Lehrveranstaltungen / Inhalte:
Grundstudium Diakoniewissenschaft: Spiritualität und Religiosität als Grundlagen von sozialem Engagement, Transformationsprozesse im Nonprofit-Bereich, Grundlagen des Nonprofit-Managements, Interdisziplinäre Studien- und Forschungskompetenz.

Profilschwerpunkt Organisationsmanagement in sozialen Kontexten: Grundlagen und Praxis des Stakeholder-Managements, Management interner und externer Stakeholder.
Profilschwerpunkt Systemische Organisationsentwicklung/ Diversity Managment: Grundlagen der systemischen Organisationsentwicklung und des Diversity Managements einschl. Changemanagement

Vertiefungssemester Leitung und Innovation: Leadership und Governance, Rechtliche Grundlagen der Leitungskompetenz, Innovation und soziale Transformation.

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte im Nonprofit-/Wohlfahrtsbereich, die sich für Führungsposition qualifizieren bzw. ihre Führungskompetenzen vertiefen möchten.

Teilnahmevoraussetzungen:
Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem einschlägigen Fachgebiet, einschlägige Berufstätigkeit im Nonprofit-Bereich von mindestens einem Jahr, berufliche oder leitende ehrenamtliche Tätigkeiten während des Weiterbildungsstudiums.

Kosten:
1.860.- Euro pro Semester.

Abschluss:
Master of Arts (M.A.) berechtigt formal zur Beschäftigung im Höheren Dienst und zur Promotion

Kontakt

Diakoniewissenschaftliches Institut der Universität Heidelberg

Koordination
Karlstraße 16, 69117 Heidelberg
06221/54 – 8157
masterstudiengang@dwi.uni-heidelberg.de
www.dwi.uni-heidelberg.de/studium/