Ausbildungsmöglichkeit:
Medical-Controlling, Interdisziplinäre Weiterbildung des mibeg-Instituts Medizin in Kooperation mit der Uniklinik Köln zur Erlangung des Zertifikats „Medical-Controller/in“
berufsbegleitend, 8 Seminareinheiten im Zeitraum eines Jahres
Seminarzentrum des mibeg-Instituts Medizin Köln (Adresse s. links)

Studieninhalte:
• Rechtliche und strukturelle Grundlagen für die Tätigkeit als Medizin-Controller
• Das deutsche DRG-System und Budgetermittlung unter DRG-Bedingungen
• Betriebswirtschaftliche Grundlagen
• Schwerpunktaufgaben für das Medizin-Controlling
• Kommunikation und Projektmanagement als Schlüssel für ein erfolgreiches Medizin-Controlling
• Anforderungen an künftige Organisations- und Leistungsstrukturen von Krankenhäusern
• Qualitäts- und Prozessmanagement im Krankenhaus
• Managementfunktionen des Medizin-Controllings

Das Seminar sieht praxisbezogene Projektarbeiten vor. Die Themenstellung kann dabei auch, abgestimmt mit der wissenschaftlichen Gesamtleitung, durch den Teilnehmer selbst erfolgen unter Bezug auf sein jeweiliges Arbeitsfeld.

Zielgruppe:
Entscheidungsträger in Medizin, Pflege und Verwaltung

Kosten:
auf Anfrage

Abschluss:
Zertifikat des mibeg-Instituts Medizin

Kontakt

mibeg-Institut Medizin
Sachsenring 37–39
50677 Köln
Telefon: 0221-33 60 4 -610
Fax: 0221-33 60 4 -666
E-Mail: medizin@mibeg.de
http://www.mibeg.de