Ausbildungsmöglichkeit:
Konsekutiver Masterstudiengang HELPP – Versorgungsforschung und -gestaltung (M.Sc.)
Vollzeit, 4 Semester, Akkreditierung 2017

Lehrveranstaltungen / Inhalte:
Grundlagen und Methoden der Versorgungsforschung, Epidemiologie und Demographie, Gestaltungsprinzipien des Gesundheitswesens, Versorgungseinflüsse und Ethik, Qualität, Evaluation und Translation, Interdisziplinäre Professionsentwicklung, Versorgung im internationalen Kontext, Forschungsplanung und -umsetzung, Disziplinäre und interdisziplinäre Handlungsansätze, Durchführung von Forschungsprojekten

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Berufszulassung in den Gesundheitsberufen Hebammenwesen, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie oder Pflege
  • Bachelor- oder vergleichbarer Hochschulabschluss in einem entsprechenden in einem entsprechenden oder eng verwandten Studiengang
  • Englische Sprachkenntnisse: mind. CEF Niveau A2

Abschluss:
Master of Science (M.Sc.))

Kontakt

Hochschule Osnabrück

Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Postfach 1940
49009 Osnabrück

Studiengangkoordination
Rabea Finken (B.Sc.)
Lea Unland (B.A.)
Tel:  0541 969-3556
E-Mail: helpp-master@hs-osnabrueck.de
www.hs-osnabrueck.de/helpp