Dauer:
Vollzeit (6 Semester), Teilzeit (8 Semester) und dual (7 Semester) möglich

Der Bachelor-Studiengang „Management im Gesundheitswesen“ zeichnet sich durch einen besonders hohen Anteil an gesundheitsbranchenspezifischen Inhalten mit über 50% aus. Neben den Bereichen E-Health und Digitalisierung werden managementorientierte Themen behandelt, die speziell auf die Anforderungen des Gesundheitswesens zugeschnitten sind. Mit dem Abschluss qualifizieren Sie sich für leitende Positionen, unter anderem in Kliniken und Pflegeheimen oder bei Krankenkassen und Wirtschaftsunternehmen.

Online-Vorlesungen, virtuelle Klassenzimmer, digitale Studienhefte und frei
wählbare Seminare ermöglichen Ihnen maximale Flexibilität.

Beginn:
Oktober (WiSe) und April (SoSe)

Lehrveranstaltungen / Inhalte:
Unternehmensführung, Personalmanagement, Finanzierung von Gesundheits-
und Sozialeinrichtungen, Klinik-, Ambulanzmanagement, Management von
Pflegeeinrichtungen, Qualitäts-, Dienstleistungsmanagement, BGM, Digitalisierung & E-Health, Gesundheitsförderung, Prävention

Teilnahmevoraussetzungen:
• (Fach-)Hochschulreife oder
• mind. 2-jährige Berufsausbildung und ein Meisterbrief bzw. eine Aufstiegs­fortbildung oder
• mind. 2-jährige Berufsausbildung und mind. 3 Jahre Berufserfahrung

Zielgruppe:
• Mitarbeiter aus verwaltenden Berufen im Gesundheitswesen
• Mitarbeiter aus der Alten- und Krankenpflege oder der Physiotherapie
• Abiturienten

Abschluss:
Bachelor of Arts

Kontakt

IST-Hochschule für Management

Erkrather Str. 220 a-c
40233 Düsseldorf
Telefon: 0800 478 0800
E-Mail: gesundheit@ist-hochschule.de
www.ist-hochschule.de