Studienangebot
Gesundheits- und Sozialmanagement: Vollzeitstudium an einer staatlichen Hochschule, keine Studiengebühren, Abschluss: Bachelor of Arts, Studienbeginn jährlich zum Sommer- und Wintersemester, 6 Semester, 180 ECTS. Ein anschließendes Aufbaustudium im Master Betriebswirtschaftslehre mit der Vertiefung Gesundheits- und Sozialwirtschaft ist am RheinAhrCampus unterbrechungsfrei möglich.

Sie studieren in Remagen, zwischen Koblenz (40 km) und Bonn (20 km) gelegen. Das Studium bildet Sie zur Führungskraft für das Gesundheits- und Sozialwesen aus. Neben einer breiten betriebswirtschaftlichen Ausbildung erhalten Sie fachspezifisches Wissen in der Spezialisierung. Besonderes Augenmerk wird auch auf die Vermittlung von Methodenwissen und sozialen Kompetenzen gelegt.

Studieninhalte
Das Studium ist modular aufgebaut. In den Basismodulen wird das allgemeine betriebswirtschaftliche Wissen erlernt. In den Aufbaumodulen werden Inhalte vermittelt, die eine branchenspezifische Berufsfeldorientierung ermöglichen, z. B. Krankenhausmanagement, Management sozialer Betriebe Krankenversicherungsmanagement, etc.

Zulassungsvoraussetzung
• Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung
• je 6-wöchiges Praktikum im sozialen und kaufmännischen Bereich (bis spätestens Ende des 2. Semesters)

Abschluss:
Master of Arts

Kontakt

Hochschule Koblenz

RheinAhrCampus
University of Applied Sciences
Joseph-Rovan-Allee 2
53424 Remagen
Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Studiengang Gesundheits- und Sozialmanagement
Studiengangsleiterin: Prof. Dr. Gabriele Moos
Telefon: 02642 932-298
E-Mail: studienberatung-gus@rheinahrcampus.de
www.rheinahrcampus.de
www.instagram.com/rac_hq