Ansprechpartner:

Steffi B. Schmeck

Ausbildungsmöglichkeit:
Duales Studium an den rheinland-pfälzischen Hochschulen. In den ausbildungs- oder praxisintegrierten Studiengängen wechseln sich Lernphasen an der Hochschule und im Ausbildungsunternehmen ab. Je nach Studiengang lernen Sie en bloc oder an bestimmten Wochentagen an der Hochschule.

Studiengänge:
Hochschule Kaiserslautern
– Medizin- und Biowissenschaften
– Medizininformatik
Hochschule Koblenz
– Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Schwerpunkt Pflege
– Software Engineering im Gesundheitswesen
Hochschule Ludwigshafen
– Gesundheitsökonomie im Praxisverbund (GIP)
– Hebammenwesen
– Pflege
Hochschule Trier
– Bio- und Pharmatechnik
– Ergotherapie
– Logopädie
– Physiotherapie
Universität Trier
Pflegewissenschaften (Klinische Pflege)

AUSFáœHRLICHE INFORMATIONEN ZU DEN STUDIENGÄNGEN AUF UNSERER HOMEPAGE
www.dualehochschule-rlp.de

Teilnahmevoraussetzungen:
Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife; die Fachhochschulreife (mindestens schulischer Teil gem. §19 Abs. 5 Hochschulgesetz Rheinland-Pfalz) oder eine als gleichwertig anerkannten Hochschulzugangsberechtigung (gem. §65 HochSchG) einen abgeschlossenen Ausbildungs- oder Praktikumsvertrag mit einem Kooperationspartner.

Abschluss:
Bachelor of Arts bzw. Bachelor of Science

Kontakt

Lucy-Hillebrand-Str. 2
55128 Mainz
germany

schmeck@dualehochschule-rlp.de

Tel.: 06131-6288510
Fax:

Hochschule Rheinland-Pfalz